Blogsuche:

autogas-umruestung-werkstatt.de – Umrüstungen auf Autogas

Abgelegt unter Automobile by Blogger am 19. November 2012

autogas-umruestung-werkstatt.deAlternative Antriebe im Fahrzeugbau stecken vielfach noch in den Kinderschuhen, weil es entweder an Rohstoffen oder an der technischen Umsetzung, meistens aber an der Effizienz fehlt. Der vielversprechendste Energieträger ist Autogas, dessen Vorteile sich durch eine Umrüstung nutzen lassen. Der Blog beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit dem Thema Autogas aber auch über andere alternative Antriebe wird berichtet. In regelmäßigen Abständen gibt es Tipps und Informationen zum Thema.

Details und Statistiken: autogas-umruestung-werkstatt.de

 

cegema.de – Leihen von hervorragend gepflegten Gabelstaplern

Abgelegt unter Automobile by Klara Blume am 09. August 2012

cegema.deUnzählige Leute brauchen einmal in ihrem Leben gewisse Maschinen und Fahrzeuge um etwas zu erbauen, zu reparieren oder sonstiges. Ebenso ist der Stapler ein oft genutztes Fortbewegungsmittel. Etliche Dinge lassen sich mit ihm fertigen, aber das wichtigste ist mit Sicherheit das Verfrachten von Produkten von A nach B. Der Vorteil eines solchen Staplers befindet darin, dass die Waren, die in der Regel auf Paletten liegen rasch sowie leicht hochgehoben und wieder abgelegt werden sollen.

weiterlesen…

 

SPEEDFANBLOG – Sportwagen, Automobile und Tuning

Abgelegt unter Automobile by Blogger am 08. Februar 2012

SPEEDFANBLOG - Sportwagen, Automobile und TuningDie Macher vom SPEEDFANBLOG haben Benzin im Blut und sind für Speedfans am Puls der Zeit, um hier informative Themen zu veröffentlichen. Wir bloggen interessante News von Automobilen, Tunings, Sportwagen und Motorrädern und Ereignissen aus dem Motorsport. Wir schreiben über nützliche und tolle Produkte und Services für echte Speedfans und Leute mit Benzin im Blut. Aber auch Infos und News zu Events und Veranstaltungen, sowie trendige Lifestyle- und Drivestylethemen werden hier bei uns ans Tageslicht gebracht. Der SPEEDFANBLOG ist pures Infotainment.

Details und Statistiken: SPEEDFANBLOG

 

Fahrzeugservice Herbrick – Steinschlagreparatur, Folientönung & Scheibenaustausch

Abgelegt unter Automobile by Blogger am 13. Dezember 2011

Fahrzeugservice HerbrickHerbrick bietet u.a. Folientörung, Scheibenaustausch, Steinschlagreparatur, Gebäudefolierung, mobilen Service, Lackfolierung, Schadenkomplettabwicklung und Scheibenversiegelung. Herbrick Fahrzeugservice UG in Halle ist ihr Ansprechpartner rund um das Thema Scheiben und Folien im Saalekreis. Termine können direkt über die Homepage vereinbart werden. Bei Bedarf kümmert sich Fahrzeugservice Herbrick auch um einen Ersatzwagen.

Details und Statistiken: Fahrzeugservice Herbrick

 

FINESTAUTOMOTIVE.com – Fahrzeugmarkt

Abgelegt unter Automobile by Blogger am 13. Mai 2011

FINESTAUTOMOTIVE.com - Exklusiver Fahrzeugmarkt und FahrzeugvermittlungDer Newsblog von FINESTAUTOMOTIVE beschäftigt sich mit exklusiven Automobilen, hochwertigen Sportwagen und luxuriösen Fahrzeugen. Redaktionelle Beiträge, täglich aktuelle und kompakte News, Trends, Informationen, Berichte und Tips zu exklusiven Neuwagen und Gebrauchtwagen rund den Blog ab. Neben Lifestyle- und Drivestyle-Themen bloggen wir über exklusive Events und Veranstaltungen und zeigen Videos der Luxusfahrzeugszene.

Details und Statistiken: FINESTAUTOMOTIVE.com

 

car-wrapping-online – automotive styling

Abgelegt unter Automobile by Blogger am 25. März 2011

car-wrapping-online - automotive styling & more in NRWcar-wrapping und Fahrzeugvollverklebung vom Fachbetrieb in Düsseldorf. Wir sind seid vielen Jahren erfahren, zertifiziert und kümmern uns um Ihr Auto. Folierung ist die reinste Form der Individualisierung für Fahrzeuge. Ob Follverklebung oder Beschriftung, wir haben das richtige Werkzeug zur Hand. Suchen sie auf unserer Seite ihr Fahrzeugmodell aus tragen Folienfarbe und Wunschtermin ein und stellen sie eine unverbindliche Anfrage. Wir rufen sie dann zurück.

Details und Statistiken: car-wrapping-online – automotive styling

 

Nach dem iPhone kommt das iAuto

Abgelegt unter Automobile by Redaktion am 27. Juli 2009

Nachdem das iPhone so gut läuft, bringt Apple das iAuto auf den Markt:

Apple biete seit kurzem ein Hybrid Auto an. Es gibt kein Lenkrad mehr sondern ein Touchscreen ist an dessen stelle getreten. Auch bei den Pedalen hat man abgespeckt: Es wird nur noch per Pedal gebremst, die gewünschte Geschwindigkeit wird über einen Schieberegler auf dem Touchscreen eingestellt. Natürlich wird nur ein Automatik Getriebe angeboten. Ein Navigationssystem ist fest eingebaut und das aus gutem Grund, denn das Auto kann nur an den neuen Apple-Tankstellen betankt werden, denn der Tankdeckel oder die Aufladesteckdosen sind nur an Apple zertifizierten Tankstellen zugänglich, dafür sorgt die integrierte Navigationssoftware. Auch wird direkt die neue Apple Restaurantkette unterstützt, denn z. B. lässt sich auf McDonalds Parkplätzen erst gar nicht mehr die Türe des Fahrzeugs öffnen. Die Navigationssoftware ist darauf optimiert die Routen so zu berechnen, dass möglichst viele Apple Restaurants auf dem Weg liegen. Zum öffnen und starten setzt Apple ein iPhone voraus und das eingebaute Radio kann nur mit Musik aus iTunes abspielen. Die Käufer sind begeistert vom all dem Komfort und der Fürsorge, die Apple seinen Kunden angedeihen lässt. „McDonalds Essen ist ungesund“ kommentierte ein frisch gebackener Besitzer des neuen Apple Autos.

Quelle: Heise-Forum

 

CO2 und Umweltschutz – Warum der Hummer ökologischer als ein Hybridauto ist

Abgelegt unter Automobile by Redaktion am 24. Dezember 2007

Hummer H2Ein weiteres Trendthema in den Medien: Globale Erwärmung und CO2! Alle wollen plötzlich CO2 einsparen, der Umwelt wegen. Dabei werden dann die großen Autos als CO2-Schleudern verteufelt, mit hohen Steuern belegt und die modernen Hybrid-Autos wie der Toyota Prius hochgelobt. Dumm nur, dass es mal wieder nur Augenwischerei ist. Der Prius verbraucht wenig Sprit und hat einen geringen CO2-Ausstoss! Klingt ja erstmal super. Der Hummer verbraucht je nach Fahrweise über 30 Liter auf 100 Kilometern. Der Fall ist ja eigentlich klar? Oder doch nicht?

weiterlesen…

 



Bitte JavaScript aktivieren!